Tag zur Beseitigung der Armut - Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. stärkt betroffene Kinder

Home / News

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. plädiert anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober 2014 dafür, die von Armut betroffenen Kinder stärker in den Focus zu nehmen. „Eine Kindertageseinrichtung soll Weltzugänge eröffnen und so einen Beitrag für eine Chancengerechtigkeit in unserer Gesellschaft leisten“, resümiert Prälat Bernhard Piendl, Vorsitzender des Verbandes katholische Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. (AGF).

„Die Kleinsten trifft Armut am stärksten. Kinderarmut erschwert die emotionale Entwicklung und den Zugang zu Bindung und Bildung“, so Pia Theresia Franke, Geschäftsführerin des Verbandes. Diese Unterversorgung habe Konsequenzen für das ganze weitere Leben. Gerade benachteiligte Kinder müssten angemessen gefördert und unterstützt werden. Kinder könnten nur lernen, wenn sie Zugang zu materiellen, kulturellen und sozialen Ressourcen haben. Sie müssten eingebunden und befähigt werden. Größter Risikofaktor für das Wohlbefinden der Kinder sei gemäß der Unicef-Vergleichsstudie 2013 materielle Armut.

Die Kindertageseinrichtungen leisten einen wichtigen Beitrag und stärken die von Armut betroffenen Kinder in einem gesunden Aufwachsen. Häufig sind betroffene Familien in einem täglichen Kampf ums Überleben eingebunden und können die Grundbedürfnisse der Kinder nicht erfüllen. Durch Herkunft bedingte Nachteile können durch das Fachpersonal in Kitas ausgeglichen werden. Außerdem begleiten und beraten sie auch deren Familien.

Info

Der Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V. vertritt die Interessen von 1500 katholischen Trägern von Kindertageseinrichtungen mit rund 2000 Krippen, Kindergärten, Horten und Häusern für Kinder. Der 1917 gegründete Verband bietet neben der politischen Vertretung auch Fort- und Weiterbildungen, Informationsservice, Arbeitshilfen sowie Fachveranstaltungen an. Der Verband ist ein anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes, Landesverband Bayern e. V., und Mitglied im Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V.