News Bild Marienwallfahrt einmal anders – entdecken Sie unbekannte Orte in Europa

Marienwallfahrt einmal anders – entdecken Sie unbekannte Orte in Europa

Home / News

Auf zu unseren nächsten Nachbarn! Die Pilgerstelle Regensburg veranstaltet vom 12. bis 17. Oktober 2016 eine europäische Marienwallfahrt. Als geistlicher Begleiter fährt Domkapitular Prälat Peter Hubbauer mit. Eingeladen sind alle interessierten Marienverehrer/innen, die gerne einmal andere Marienwallfahrtsorte besuchen und kennenlernen möchten. Ziele unserer Wallfahrt sind Kevelaer, das "Altötting Norddeutschlands", Heiloo, ein kleiner Wallfahrtsort in den Niederlanden und Banneux, das "Lourdes Belgiens".

Die Busreise mit Unterbringung in einem Pilgerhaus oder Hotel mit Vollpension kostet € 695 im Doppelzimmer und € 815 im Einzelzimmer.

 

Was können Sie erleben?

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

1. Tag: Anreise in das nordrhein-westfälische Kevelaer zur Gnadenkapelle und zum abendlichen Marienlob in der Kerzenkapelle. Im Anschluss Besichtigung von einem der größten Orgelwerke Europas mit improvisiertem Konzert in der Marienbasilika.

2. Tag: Stadtführung durch Kevelaer und am Nachmittag eine Andacht in der Basilika. Danach Aufbruch in das niederländische Städtchen Heiloo.

3. Tag: Führung durch die Kapelle "Unserer Lieben Frau zur Not. Am Abend Kreuzweg durch das Heiligtum.

4. Tag: Das belgische Banneux mit Führung durch die Gnadenstätte und abendlicher hl. Messe.

5. Tag: Internationale Messe und Spaziergang auf dem Gebetsweg der Mariette Beco. Möglichkeit zur Teilnahme an einer internationalen Krankensegnung.

6. Tag: Abschließender Reisesegen, Verabschiedung vom "Mariendreieck" und Fahrt  zurück nach Regensburg.

 

Weitere Infos: 

Nähere Auskunft erhalten Sie in der Diözesanpilgerstelle des Bayerischen Pilgerbüros, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg

Tel.: 0941 597 1007

Fax: 0941 597 1010

E-Mail: pilgerbuero@bistum-regensburg.de.

Das Anmeldeformular kann entweder in der Pilgerstelle angefordert oder auf der Website des Bistums im Bereich Pilgern und Wallfahren heruntergeladen werden.