Hinführung von Kardinal Rainer Maria Woelki (Köln) zum „Brief von Papst Franziskus an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ zur Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz

Home / News

Liebe Mitbrüder!
Am Ende seines Briefes vom 29. Juni 2019 an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland1 drückt Papst Franziskus seine große Nähe zu uns allen aus. Er versichert uns nachdrücklich: „Ich möchte euch zur Seite stehen und euch begleiten in der Gewissheit, dass, wenn der Herr uns für würdig hält, diese Stunde zu leben, Er das nicht getan hat, um uns angesichts der Herausforderungen zu beschämen oder zu lähmen. Vielmehr will er, dass Sein Wort einmal mehr unser Herz herausfordert und entzündet, wie Er es bei euren Vätern getan hat, damit eure Söhne und Töchter Visionen und eure Alten wieder prophetische Träume empfangen (cf. Joel 3,1)“.

Lesen Sie hier die gesamte Hinführung von Kardinal Rainer Maria Woelki (Köln) zum „Brief von Papst Franziskus an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ im Wortlaut.