News Bild Am Sonntag feiern wir Pfingsten
Am Sonntag feiern wir Pfingsten

Strahle Licht in diese Welt!

Home / News

Regensburg, 01.06.2022

Beinahe 50 Tage ist es her, dass wir Ostern gefeiert haben, das Fest der Auferstehung Jesu von den Toten. Es wird uns in dieser Zeit nicht viel anders ergangen sein als den Aposteln vor 2000 Jahren: Große Freude darüber, dass Jesus lebt - und wir mit ihm. Auf der anderen Seite kommen vielleicht Zweifel und Fragen auf. Auferstehung von den Toten? Kann das denn wirklich wahr sein? Was bedeutet das für mich persönlich? Und was bedeutet es für die Kirche?

Um das alles zu verstehen, brauchen wir Gottes Heiligen Geist: „Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in der ganzen Wahrheit leiten“ (Joh 16,13), hat Jesus seinen Jüngern, uns, versprochen. Mit dem Pfingstfest, das wir am kommenden Sonntag begehen, feiern wir diesen Heiligen Geist. In den Tagen vorab beten wir auf besondere Weise um sein Kommen in diese Welt, sein Herabkommen auf seine Kirche und jeden einzelnen von uns.

 

 „Komm herab, o Heilger Geist, der die finstre Nacht zerreißt, strahle Licht in diese Welt.

Komm, der alle Armen liebt, komm, der gute Gaben gibt, komm, der jedes Herz erhellt. (…)

Gib dem Volk, das dir vertraut, das auf deine Hilfe baut, deine Gaben zum Geleit.

Lass es in der Zeit bestehn, deines Heils Vollendung sehn und der Freuden Ewigkeit.“

(aus der Pfingstsequenz)

 

Erfahren Sie mehr darüber, wie der Heilige Geist wirkt, und warum Pfingsten als Geburtsfest der Kirche gilt.  

 

Weitere Lesetipps:

 

Maria König