News Bild Akademisches Forum: "This is the best of me …" – The Dream of Gerontius (1900) von Edward Elgar: Entstehung und Bedeutung eines Jahrhundertwerks

Akademisches Forum: "This is the best of me …" – The Dream of Gerontius (1900) von Edward Elgar: Entstehung und Bedeutung eines Jahrhundertwerks

Home / News

Prof. Dr. David Hiley wird am Dienstag, 28. März 2017, im Akademischen Forum Albertus Magnus sprechen. Sein Thema: "This is the best of me …" – The Dream of Gerontius (1900) von Edward Elgar: Entstehung und Bedeutung eines Jahrhundertwerks. Bischof Rudolf Voderholzer ist ebenfalls anwesend.

Es mag erstaunen, dass eine Vertonung des offensichtlich katholischen Gedichts "The Dream of Gerontius" aus dem protestantischen, viktorianischen England hervorgehen konnte. Und, weil Edward Elgar (1857-1934) allzu oft als Inbegriff einer bewusst englischen Nationalmusik angesehen wird, mag es auch verwundern, dass er ein zutiefst persönliches Werk über Tod und Verklärung eines (gläubigen) "Jedermann" geschrieben hat, ein Werk, das in seinen Dimensionen - aber vor allem in seiner emotionalen Tiefe und dramatischen Kraft - fast alles übertrifft, was der Komponist sonst geschaffen hat.

Im Vortrag über das große Werk - die Aufführung findet drei Tage später an der HfKM statt - werden dessen Entstehungsgeschichte und Bedeutung damals und heute geschildert.

David Hiley (Jg. 1947) war von 1976 bis 1986 Lecturer am Royal Holloway College der University of London, ab 1986 Professor am Institut für Musikwissenschaft der Universität Regensburg; 2013 wurde er emeritiert. 1978 bis 1990 ist er zudem Herausgeber des "Journal of the Plainsong & Medieval Music Society" gewesen; 1988-1997 Chairman der Studiengruppe "Cantus Planus" der Internationalen Gesellschaft für Musikwissenschaft. Er gibt unter anderem Nachschlagewerke, Handschriftenfaksimiles und Editionen auf dem Gebiet des mittelalterlichen liturgischen Gesanges heraus.

Wann? Dienstag, 28. März 2017, 19.30 Uhr

Wo? Konzertsaal der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik, Eingang Seifensiedergasse, Regensburg-Stadtamhof

Begrüßung und Einführung: Prof. Stefan Baier, Rektor der HfKM.

Der Vortrag wird realisiert in Kooperation mit der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg.