News Bild Zum Fatima-Tag am 13. Dezember
Zum Fatima-Tag am 13. Dezember

Pilgermadonna kommt nach St. Kassian

Home / News

Regensburg, 08.12.2022

Derzeit ist wieder eine Pilgermadonna aus Fatima in der Diözese Regensburg unterwegs, um den Menschen durch die Botschaft von Fatima Licht und Hoffnung in dieser dunklen Zeit zu bringen.

Die Pilgermadonna wurde am 13. Mai 1967, anlässlich des 50. Jahrestages der Erscheinung der Muttergottes in Fatima, von Papst Paul VI. eigens für Deutschland geweiht und dem Fatima-Weltapostolat zur Betreuung übergeben.

Am 13. Dezember 2022 um 17.30 Uhr wird die Pilgermadonna in der Stiftskirche St. Kassian in Regensburg beim monatlichen Fatima-Rosenkranz zu Gast sein. Der geistliche Leiter des Fatima-Weltapostolates für die Diözese Regensburg, Diakon Walter Karger, wird einige Worte über die Pilgermadonna und die Botschaft von Fatima sprechen.

Der Rosenkranz wird von Mitgliedern der Dominikanischen Laiengemeinschaft gestaltet und mit dem eucharistischen Segen beendet.

Herzliche Einladung! Beten Sie mit!

(jw) Foto: Walter Karger