News Bild Stadtmission Regensburg - Bischof als Missionar am Kumpfmühler Markt

Stadtmission Regensburg - Bischof als Missionar am Kumpfmühler Markt

Home / News

Das war eine gelungene Überraschung, als am Samstag auf dem Kumpfmühler Wochenmarkt plötzlich Bischof Gerhard Ludwig auftauchte und Kontakt aufnahm mit den Standbetreibern und den vielen Kunden.

Der Besuch auf dem Marktplatz geschah im Rahmen der Stadtmission, wobei über 300 Missionare der Gemeinschaft Emmanuel gleichzeitig an mehreren Einkaufszentren Regensburgs, so auch in Königswiesen, am Rennplatz, an der Agnesstraße oder im Stadtnorden unterwegs waren, um auf die Veranstaltungen der Stadtmission hinzuweisen und einzuladen.

Stadtdekan Prälat Alois Möstl als Ortspfarer von Kumpfmühl begleitete dabei mit seinem Seelsorgeteam den Bischof. Die Marktbeschicker freuten sich über den Besuch der Geistlichkeit und meinten, so ein hoher Gast wäre bisher noch nie vorbeigekommen. Eine Marktfrau überreichte dem Bischof frische Rettiche aus ihrer Züchtung. Bischof Gerhard Ludwig sprach von einem wichtigen Signal dieses Besuches, dass die Kirche bei der Stadtmission dorthin gehen müsse, wo Menschen leben und sich aufhalten, gemäß dem Wort Jesu: Geht an die Straßen und Plätze und ladet ein.