News Bild Neue Bistumskarte ab sofort verfügbar
Neue Bistumskarte ab sofort verfügbar

Blick über die Grenzen hinaus

Home / News

Regensburg, 7. Dezember 2022

In den vergangenen Monaten wurde die Übersichtskarte für das Bistum Regensburg neu konzipiert. Hintergrund dafür war unter anderem die Dekanatsreform und die damit verbundene Zusammenlegung von 33 in 15 Dekanate. Auf Grundlage des Bayern-Atlas konnten nun erstmals die Daten nach kartographischen Gesichtspunkten exakt zugeordnet werden.  Gleichzeitig sind für eine bessere Verortung die Autobahnen sowie die Grenzen zu unseren Nachbarbistümern und der Tschechischen Republik berücksichtigt worden. In ansprechenden Pastellfarbtönen werden die 15 Dekanate in den 8 Regionen des Bistums Regensburg dargestellt. Filialkirchen und Benefizien finden ebenfalls Platz, wie Pfarreien und Ordensgemeinschaften.

Die Bistumskarte versteht sich als Arbeitskarte und ist für alle Mitarbeitenden im Bistum Regensburg kostenlos erhältlich. Auf Pfarreiebene findet die Verteilung über die Dekane statt, für Mitarbeiter von Caritas und KJF sind Exemplare in Kürze beim Caritasverband in der Von-der-Tann-Straße in Regensburg erhältlich. Diözesanzentrum Obermünster und Bischöfliches Ordinariat werden direkt beliefert. Die Karte liegt als Printprodukt im DINA-1-Format vor. Gleichzeitig kann die Karte für Arbeits- und Schulungszwecke, für die Verwendung im eigenen Webauftritt oder für Printprodukte verwendet werden und liegt als Download im PDF-Format auf der Bistums-Website vor.

Text: Jakob Schötz