News Bild Kenia zu Gast – Online-Live-Talk am 10. Oktober: Aktivistin gegen Menschenhandel und missio-Partnerin Winnie Mutevu im Gespräch
Kenia zu Gast – Online-Live-Talk am 10. Oktober: Aktivistin gegen Menschenhandel und missio-Partnerin Winnie Mutevu im Gespräch

Kampf gegen Frauenhandel

Home / News

München, 10. Oktober 2022

In der online übertragenen Diskussionsrunde berichtet die Leiterin der Präventionsabteilung und stellvertretende Programmleiterin der Menschenrechtsorganisation HAART Kenya, Winnie Mutevu über den Kampf gegen Menschenhandel und für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen in Kenias Hauptstadt Nairobi.

Online-Live Talk „Gegen Frauenhandel!“
am Montag, 10. Oktober 2022,
von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
mit Winnie Mutevu

Oft haben sie und ihre Kolleginnen es mit mächtigen Gegnern zu tun. Denn Menschenhandel ist nicht nur ein Verbrechen, sondern auch ein großes Geschäft. Besonders Frauen und Mädchen werden in Ostafrika zu Opfern des Menschenhandels und laufen Gefahr zur Prostitution, zur Heirat oder zur modernen Sklaverei gezwungen zu werden.

Aber mitunter gibt es einen Ausweg – Winnie Mutevu und ihre Kolleginnen von HAART helfen mit ihrem großen Elan, ihrem enormen Fachwissen und dem Netzwerk, das sie zwischen Polizei, Regierungsstellen, Rechtsanwälten und Kirchengemeinden geknüpft haben. Sie kämpfen so immer wieder gegen Frauen- und Menschenhandel und ermöglichen den Opfern ein Aufatmen und ein neues Leben in Würde.

Anmeldung unter: www.missio.com/anmeldung
(Nach der Anmeldung erhalten Sie vor der Veranstaltung einen Link zum Online-Live-Talk)

Text: missio/ mk
Foto: © Jörg Böthling/missio München

Weitere Infos

Die größte Solidaritätsaktion der Katholikinnen und Katholiken weltweit, der Monat der Weltmission im Oktober, hat in diesem Jahr das ostafrikanische Land Kenia im Fokus.

Alle Informationen zum diesjährigen Monat der Weltmission, zu den Veranstaltungen und den Gästen aus Kenia erhalten Sie unter www.weltmissionsmonat.de