News Bild Der Blog zum Sonntagsevangelium
Der Blog zum Sonntagsevangelium

Ein König soll er sein?

Home / News

Regensburg, 18.11.2022

Im Evangelium hören wir am kommenden Sonntag von Menschen, die Jesus am Kreuz verspotten. „In jener Zeit verlachten die führenden Männer des Volkes Jesus und sagten: Andere hat er gerettet, nun soll er sich selbst retten, wenn er der Christus Gottes ist, der Erwählte.“ (Lukas 23,35)

Dabei erscheint es recht nachvollziehbar, wenn sie sich fragen, warum Jesus sich nicht selbst vom Kreuz befreit, wenn er doch Wunder vollbringen kann: „Wenn du der König der Juden bist, dann rette dich selbst!“ (Lk 23,27)

Im Blog schreibt Benedikt Bögle über den Christkönigssonntag und erklärt, weshalb und inwiefern wir Christus als König verstehen können.

(jw)

Titelbild: © Joachim Schäfer - www.heiligenlexikon.de