News Bild „Als der Pfingsttag gekommen war“: Dekan Anton Dinzinger über das Geburtsfest der Kirche

„Als der Pfingsttag gekommen war“: Dekan Anton Dinzinger über das Geburtsfest der Kirche

Home / News

 „Als der Pfingsttag gekommen war“, so heißt es im Neuen Testament (vgl. Apg 2,1 ff.), da saßen die Jünger mit Maria zusammen und beteten – und auf einmal wurden sie vom Heiligen Geist erfüllt, der wie ein Brausen auf sie hernieder kam.

In diesem Jahr ist es Sonntag,  der 4. Juni, an dem die Kirche sich dieses bedeutenden Momentes erinnert.

Laut Dekan Anton Dinzinger (Pfarrer aus Bad Abbach) war Pfingsten ein entscheidender Entwicklungsschritt für das noch in den Kinderschuhen steckende Christentum - und hat seine Bedeutung bis heute nicht verloren: