News Bild Zu den „Empfehlungen der Unabhängigen Arbeitsgruppe ´Weiterentwicklung des Verfahrens zur Anerkennung des Leids´“ nimmt Bischof Rudolf Voderholzer Stellung

Zu den „Empfehlungen der Unabhängigen Arbeitsgruppe ´Weiterentwicklung des Verfahrens zur Anerkennung des Leids´“ nimmt Bischof Rudolf Voderholzer Stellung

Home / News

Die „Empfehlungen der Unabhängigen Arbeitsgruppe ´Weiterentwicklung des Verfahrens zur Anerkennung des Leids“ haben bei nicht wenigen Gläubigen des Bistums große Besorgnis ausgelöst, wie ich in teils heftigen Rückmeldungen auf Medienberichte und in ersten Gesprächen feststellen konnte. Ich teile diese Besorgnis.

Die Bischofskonferenz hat wenige Tage vor der Sitzung über den Text Kenntnis bekommen und darüber nur kurz gesprochen. Inhaltliche Entscheidungen sind in keiner Weise getroffen worden.

Die Empfehlungen werde ich in den nächsten Tagen den diözesanen Fachstellen und verschiedenen diözesanen Gremien weitergeben. Sie sollen prüfen und einschätzen. Vor allem ist mir wichtig, dass dabei die Erfahrungen einfließen, die wir im Bistum Regensburg gemacht haben. Dieses Votum möchte ich dann in die Diskussion mit meinen Mitbrüdern in der Bischofskonferenz einbringen.