News Bild Wortgottesdienst speziell für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen

Wortgottesdienst speziell für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen

Home / News

Menschen mit Demenz brauchen Halt, Sicherheit und vertrauten Raum, um sich wohl zu fühlen, auch auf ihrem Glaubensweg. „Normale“ Gottesdienste sind für diese Menschen deshalb anstrengend. Die Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram und St. Ulrich, die Fachstelle des Seelsorgeamtes im Bischöflichen Ordinariat sowie die Caritas Regensburg bieten nun einen speziell auf die Bedürfnisse und Situation von Dementen abgestimmten Gottesdienst an.

Am Sonntag, 16. Oktober, sind um 15.00 Uhr alle Menschen mit Demenz, pflegende Angehörige, Pflegekräfte, Ehrenamtliche und Interessierte herzlich eingeladen mitzufeiern. Die Gottesdienstfeier hat das Motto: „In deine Hand geschrieben“. Sie findet in der Krankenhauskirche St. Pius der Barmherzigen Brüder in Regensburg statt. Anschließend besteht die Möglichkeit eines gemütlichen Beisammenseins bei Kaffee und Kuchen. Bei Bedarf kann dort auch fachliche Betreuung in Anspruch genommen werden.