News Bild Wirken als Domkapellmeister bleibt in den Herzen aller unvergesslich - Gratulationsbrief von Bischof Gerhard Ludwig Müller an Georg Ratzinger

Wirken als Domkapellmeister bleibt in den Herzen aller unvergesslich - Gratulationsbrief von Bischof Gerhard Ludwig Müller an Georg Ratzinger

Home / News

Sehr geehrter, Hochwürdigster Herr Apostolischer Protonotar,


lieber Mitbruder im priesterlichen Dienst,



zu Ihrem heutigen Ehrentag möchte ich Ihnen, sehr geehrter Hochwürdigster Herr Apostolischer Protonotar meine herzlichsten Glück- und Segenswünsche übermitteln. Ihr 30jähriges Wirken als Leiter der Regensburger Domspatzen wird in den Herzen der Gläubigen unvergessen bleiben. Die geistliche Musik ist Gebet. Dort nämlich, wo der Mensch mit seinem Sprechen an die Grenzen seines Ausdrucks in der Gottesverehrung gelangt, eilt ihm die Musik mit ihrem inneren Einklang zu Hilfe und legt Zeugnis ab für die Schönheit alles Geschaffenen.

Die musica sacra im sakramentalen Geschehen öffnet unsere Herzen für Gott, seine Schöpfung und die Schönheit seiner Offenbarung in Jesus Christus. In diesen Dienst haben Sie sich mit großer Hingabe und Aufopferung viele Jahrzehnte gestellt. Dafür gilt Ihnen mein besonderer Dank!

Ganz persönlich bedanken möchte ich mich für Ihr Wirken als Priester in der Kirche Jesu Christi. So vielen Menschen haben Sie den Weg gewiesen zum Heil, das in Jesus Christus endgültig zu uns gekommen ist. Durch das Wort der Verkündigung und durch die Spendung der Sakramente sind Sie Zeuge der alles verändernden Kraft unseres Herrn und Erlösers, dem wir uns vertrauensvoll überantworten dürfen. Der Weinberg des Herrn ist Ihre Heimat. Sein Schutz und Segen soll Sie noch über viele Jahre begleiten und Ihnen die Freude seiner Gegenwart schenken.

All das Gute, das Sie gewirkt haben, möge der Herr Ihnen vergelten. Mit meinem bischöflichen Segen verbinde ich noch einmal all meine guten Wünsche zu Ihrem 85. Geburtstag!

Gerhard Ludwig Müller


Bischof von Regensburg