News Bild „Wir sind dankbar und froh, dass wir Sie haben“ – Indische Geistliche besuchen Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

„Wir sind dankbar und froh, dass wir Sie haben“ – Indische Geistliche besuchen Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

Home / News

P. Dr. George Alukka, Provinzial der Provinz Christus das Licht“ der Kongregation der Heiligen Therese von Lisieux in Indien, hat am vergangenen Dienstagnachmittag Bischof Dr. Rudolf Voderholzer in Regensburg besucht. Drei Priester der Gemeinschaft, die 1931 in Indien gegründet wurde, sind derzeit im Bistum Regensburg tätig. Die „Little Flower“-Congregation, wie sie in Indien auch genannt wird, besteht aus vier Provinzen, in der mehr als 400 Priester tätig sind. Zur Provinz, der P. Dr. George Alukka vorsteht, gehören 81 Priester, 32 Seminaristen und 9 Novizen. Sie wirken in den zwei indischen Bundesländern Punjab und Rajasthan. P. Joy, der Provinzial Dr. George Alukka begleitete, wirkt derzeit als Pfarradministrator in Nagel-Brand. Weitere Mitbrüder sind in Steinsdorf bei Mindelstetten sowie in Untertraubenbach tätig. Bischof Dr. Voderholzer erklärte: „Wir sind dankbar und froh, dass wir Sie haben.“ Auch die Geistlichen aus Indien zeigten sich hocherfreut, dass die Mitglieder der Kongregation ihren Dienst in der Diözese Regensburg nachgehen dürfen. Sie überreichten dem Bischof von Regensburg einen indischen Schal, den dieser sogleich umlegte.