News Bild Werde Hoffnungsträger! – Am 15. November sammeln katholische Christen für ihre Glaubensgeschwister in der Diaspora

Werde Hoffnungsträger! – Am 15. November sammeln katholische Christen für ihre Glaubensgeschwister in der Diaspora

Home / News

Im November macht das Bonifatiuswerk mit der Diaspora-Aktion auf die Herausforderungen katholischer Christen aufmerksam, die als Minderheit in der Gesellschaft ihren Glauben leben. Am 15. November ist der „Diaspora-Sonntag“. Katholische Christen sammeln an diesem Tag in den Gottesdiensten für die Belange ihrer Glaubensgeschwister in der Diaspora.

 

Werde Hoffnungsträger!

Das Leitwort der diesjährigen Diaspora-Aktion heißt „Werde Hoffnungsträger“. Das Bonifatiuswerk möchte zum Ausdruck bringen, wie wichtig gerade in diesen belastenden Zeiten Hoffnung und Solidarität untereinander sind. Es will dazu ermutigen, zu Hoffnungsträgern für unsere Mitmenschen zu werden. Dazu muss die Hoffnung in Menschen verkörpert sein, die andere inspirieren, motivieren und mitreißen, so wie Jesus Christus, der für uns Christen die personifizierte Hoffnung ist.

 

So können Sie helfen

Trotz der momentanen Einschränkung an Gottesdiensten teilzunehmen, haben Sie die Möglichkeit das Bonifatiuswerk zu unterstützen: mit einer Online-Spende unter

www.bonifatiuswerk.de/online-spende/

oder als Überweisung auf unser Spendenkonto IBAN DE46 4726 0307 0010 0001 00. Gerne sind auch die Mitarbeiter des Hilfswerkes telefonisch für Sie erreichbar unter: 05251 29 96 - 0

Weitere Informationen zur Diaspora-Aktion finden Sie unter www.werde-hoffnungsträger.de