News Bild Von Advent bis Neujahr: Feierliche Stimmung im Haus Johannisthal

Von Advent bis Neujahr: Feierliche Stimmung im Haus Johannisthal

Home / News

Ein festliches Rorate hat der Fichtelgebirgsverein aus Friedenfels (s. Foto) im Haus Johannisthal zum wiederholten Male gefeiert. Organisiert wurde die Feier auch diesmal von Werner Zuleger.

Direktor Manfred Strigl zeigte sich hoch erfreut über diesen Dank für unfallfreie und erlebnisreiche Ausflüge. Er dankte Gott seinerseits für das Lieben und Hüten der Schöpfung, für umsichtiges Markieren und Bereiten von Wegen: „Das ist ein hoher Dienst an und für die Menschen!“

 

Adventliche und besinnliche Themen und Termine im Haus Johannisthal

Am Freitag, dem 14. Dezember wird ein Beicht- und Gesprächsabend angeboten. Von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr ist es möglich, ein Beichtgespräch zu führen. Dazu stehen mehrere Priester bereit. Parallel dazu gibt es in der Hauskapelle eine geführte eucharistische Anbetung.

Am Samstag, dem 15. Dezember sowie am 3. Adventsonntag, dem 23.12. um jeweils 9:30 Uhr gestaltet Direktor Manfred Strigl einen adventlichen Einkehrtag. Geschichte und Geschichten rund um die Weihnachtskarten sind Thema der Veranstaltung. Es wird besinnlich und auch humorvoll werden. Dabei kommen auch adventliche und weihnachtliche Lieder voll zur Geltung. Manfred Strigl ist es ein Anliegen, dass die Teilnehmer bereichert auf Weihnachten zugehen können.

Am Samstag, dem 15. Dezember besteht auch die Möglichkeit zum heilsamen Schreiben. Beate Dietrich bietet ganztags eine entsprechende Schreibwerkstatt an.

Am Mittwoch, dem 19. Dezember, findet das letzte Johannisthaler Frühstück in diesem Jahr statt. Gastgeberin ist Maria Rehaber Graf.

 

Weihnachten und Silvester im Haus Johannisthal

Über die Weihnachtstage ist das Haus Johannisthal geöffnet. Weihnachten kann in Gemeinschaft und stimmungsvoll gefeiert werden. Dafür haben sich - wie in den letzten Jahren - Martina Dommer und Manfred Strigl mit dem gesamten Johannisthaler Team gut für die Gäste vorbereitet.

Auch über die Silvestertage können tiefsinnige und fröhliche Stunden im Haus Johannisthal verbracht werden. Schwester Christine Romanow kommt dafür mit neuen Ideen nach Johannisthal. Sie möchte inhaltlich auf der Schwelle zum neuen Jahr begleiten und steht zum Gespräch zur Verfügung – ebenso Direktor Manfred Strigl. Zur Jahresschlussmesse spielt und singt die Band Cantiamo aus Weiden.

 

Neujahr in Johannisthal

Schließlich heißt es in den Tagen vor Dreikönig bei einem Familienwochenende mit Maria Rehaber Graf: „Kommt, wir folgen dem Stern!“.

11.-12. Januar: „Entdecke dein Glück!“ mit Kursleiterin Maria Witt. Sie bietet Möglichkeiten an, Glücksquellen im Alltag zu entdecken. Ein guter Start in das neue Jahr!

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die Rezeption des Hauses Johannisthal, Telefon 09681-4 001 50, E-Mail-Adresse: kontakt@haus-johannisthal.de, Homepage: www.haus-johannisthal.de