News Bild Verkauf der offiziellen Artikel zum Papstbesuch hat begonnen

Verkauf der offiziellen Artikel zum Papstbesuch hat begonnen

Home / News

Mit der Eröffnung des ersten Verkaufsstandes vor dem Regensburger Dom hat am vergangenen Freitag der Verkauf der offiziellen Artikel zum Papstbesuch begonnen. Bischof Gerhard Ludwig besuchte als einer der ersten den neuen Stand und informierte sich über das Angebot an Artikeln. Begleitet wurde er von Generalvikar Michael Fuchs sowie vom Vorsitzenden des Diözesankomitees im Bistum Regensburg, Graf Philipp von und zu Lerchenfeld.
Jürgen Wittmann, Leiter der SixSigma Merchandising GbR, stellte das Angebot vor. Zu kaufen gibt es neben Pins, T-Shirts und Kerzen mit dem Papstlogo auch Vatikanflaggen und -fahnen für das Auto. Generalvikar Fuchs erklärte, dass das Bistum Regensburg dem Pilger als Erinnerung an den Besuch des Heiligen Vaters eine kleine Auswahl schöner, qualitativ hochwertiger Produkte anbieten wolle.

Die offiziellen Papstartikel, die von SixSigma vertrieben werden, sind auch im Internet unter
www.willkommen-benedikt.de
zu erwerben.