News Bild "Urlaub dahoam" – auf Entdeckungsreise zu den Wallfahrtsorten im Bistum Regensburg

"Urlaub dahoam" – auf Entdeckungsreise zu den Wallfahrtsorten im Bistum Regensburg

Home / News

Die Corona-Krise schränkt die Menschen ein. Trotz wachsender Lockerungen, die das alltägliche Leben wieder erleichtern, lässt sich ein Gefühl der Beklommenheit nicht leugnen. Der Sommer steht vor der Tür, die europäischen Nachbarländer öffnen stückweise ihre Grenzen und der sonst so heiß ersehnte Strandurlaub liegt nun vielleicht doch wieder in greifbarer Nähe. Doch die Menschen zögern, ob das jetzt schon die richtige Entscheidung ist. Warum aber nicht einfach den Urlaub heuer zuhause verbringen? Auch Bischof Rudolf Voderholzer plädiert für diesen Weg und empfiehlt, das Angenehme und Entspannende mit sinnvollen Impulsen zu verbinden: Gott suchen in der Natur, seine Schöpfung erkunden und auf sich wirken lassen und an den zahlreichen Wallfahrtsstätten im Bistum Regensburg die Pflege der Sonntagskultur wieder in den Mittelpunkt stellen. "Das Bistum Regensburg ist so reich an Wallfahrtsorten! Die Kirchen laden auch jetzt ein, dort eine Andacht zu feiern oder am Nachmittag zum Gebet mit der Familie dort zu verweilen, eine Kerze anzuzünden und ein Gebetsanliegen vorzubringen", erklärt der Regensburger Bischof.

 

Dauerbrenner und Geheimtipps

 

Den richtigen "Tourenführer" dazu gibt es vom Diözesankomitee der Katholiken: Die Broschüre mit dem Titel "... da fahren wir am Sonntag hin!!" stellt Wallfahrten, Meditationswege, Kapellen und Ausflugsziele im Bistum Regensburg vor. Dabei gelingt der Spagat zwischen bekannten Dauerbrennern und lohnenswerten Geheimtipps. Rund 30 Stationen listet die Broschüre und gibt kompakte Informationen über die Geschichte des Ortes, kunsthistorische Highlights, mögliche Gottesdienste, Kontaktadressen und Freizeitangebote in der unmittelbaren Umgebung. Der Führer, den es übrigens auch in tschechischer Sprache gibt, kann kostenlos beim Diözesankomitee bestellt werden unter Telefon 0941/597-2228, Mail dioezesankomitee@bistum-regensburg.de oder steht hier zum DOWNLOAD bereit.