News Bild TE DEUM LAUDAMUS - Berühmte Kompositionen für Orgel - 3. Orgelkonzert im Regensburger Dom

TE DEUM LAUDAMUS - Berühmte Kompositionen für Orgel - 3. Orgelkonzert im Regensburger Dom

Home / News

Unter dem diesem Motto findet am kommenden Sonntag, 13. Dezember 2009, das dritte festliche Orgelkonzert im Regensburger Dom statt. Nachdem der ursprünglich vorgesehene Organist, Prof. Hans-Dieter Möller (Düsseldorf), leider erkrankt ist, wird Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber Werke von Max Reger, Leon Boellmann und Johann Sebastian Bach spielen, darunter die bekannte Toccata und Fuge in d-Moll.

Ein weiterer Höhepunkt des Konzerts ist die Vorstellung des Buchs “TE DEUM LAUDAMUS – Die Regensburger Domorgel”. Nach einer grundlegenden Darstellung der Geschichte der Orgeln im Regensburger Dom beschreibt der Band den Werdegang der neuen Orgel aus den verschiedenen Perspektiven von Musik, Denkmalpflege und Orgelbau. Großartige Bilder gewähren einen tiefen Einblick in das Entstehen der Regensburger Domorgel, ihre Vollendung und Segnung. Eingeleitet wird das Buch mit einem Aufsatz von Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI. über die sogenannte Regensburger Tradition und die Liturgiereform.

Bereits die letzte beiden Konzerte haben sich zu einem Renner entwickelt: Jeweils über 1.500 Menschen kamen in den Regensburger Dom, um die neue Domorgel zu hören. Auch zum nächsten Konzert ist der Eintritt frei. Um Spenden zur Finanzierung der Domorgel wird am Ende des Konzerts gebeten.

3. Adventssonntag, 13. Dezember 2009, 16.00 Uhr
Dom St. Peter

Max Reger Te Deum Laudamus (aus op. 59) (1873 – 1916)



Johann Sebastian Bach „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ (BWV 645) (1685 – 1750)



Toccata und Fuge d-Moll (BWV 565) “Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter“ (BWV 650)



Olivier Messiaen Transports de joie d’une ame devant la gloire du Christ (1908 – 1992) qui est la sienne (Freudenausbrüche einer Seele vor der Herrlichkeit


Christi, die ihre eigene ist)



Sigfrid Karg-Elert „Ach bleib mit Deiner Gnade“ (aus op. 65) (1877 – 1933) „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ (aus op. 65)



Vorstellung des Buchs "TE DEUM LAUDAMUS - Die Regensburger Domorgel"



Leon Boellmann Suite gothique pour Grand Orgue (op. 25)


(1862-1897) Choral – Menuet – Prière à Notre Dame – Toccata