News Bild Tätigkeitsbericht für den Bischof. „Enorme Leistungen der Kirche für junge Menschen und Familien“.

Tätigkeitsbericht für den Bischof. „Enorme Leistungen der Kirche für junge Menschen und Familien“.

Home / News

Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg (KJF) hat einen Tätigkeitsbericht herausgegeben, der über die Leistungen des kirchlichen Sozialverbandes während der vergangenen fünf Jahre ausführlich berichtet. Prälat Dr. Josef Schweiger, Direktor der KJF, überreichte dieses Werk nun an Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller und informierte ihn über „diese enormen Leistungen der Kirche für junge Menschen und Familien.“ Insgesamt leistete die KJF im Bistum Regensburg mit etwa 70 Einrichtungen in den Bereichen Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Berufliche Rehabilitation mit 2.600 Mitarbeitern jährlich wichtige Hilfeleistungen für etwa 25.000 Menschen. Besonders auffällig sei im Berichtszeitraum, dass die Zahl der hilfesuchenden Menschen immer mehr zunehme: So wuchs die Zahl der Förderschüler in den zwölf Schulen der KJF von 2.698 im Jahr 1999 auf 3.214 im Jahr 2004 an. Wurden in unserem Ausbildungsbereich 1999 noch 1.196 Jugendliche gefördert und ausgebildet, waren dies in 2004 bereits 1.729 junge Menschen.“ Bischof Gerhard Ludwig dankte dem Direktor der KJF für diese „herausragenden Leistungen der KJF und den sehr anschaulichen Tätigkeitsbericht.“ Interessierte können den Tätigkeitsbericht bei der KJF bestellen: Tel.: 0941-79887-191, E-Mail: presse@kjf-regensburg.de