News Bild Sonntag der Weltmission - Kampf gegen Zwangsverheiratung und weibliche Beschneidung

Sonntag der Weltmission - Kampf gegen Zwangsverheiratung und weibliche Beschneidung

Home / News

Am 25. Oktober wird der Sonntag der Weltmission gefeiert. Er ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit und steht 2015 unter dem Leitwort: „Verkündet sein Heil von Tag zu Tag“. Im Mittelpunkt der missio-Aktionen rund um den Sonntag der Weltmission steht das ostafrikanische Land Tansania. Ob in der Arbeit mit Massai-Nomaden oder als christliche Minderheit in muslimisch geprägten Gebieten, ob im Kampf gegen die Zwangsverheiratung und Beschneidung von Mädchen: Projektpartner von missio setzen sich in Tansania mutig und gegen alle Widerstände dafür ein, dass die Menschen ein besseres Leben führen können. 

„Wir als Kirche und Gemeinschaft der Glaubenden in Deutschland nehmen Tansania und die Menschen, die dort leben, im Weltmissionsmonat im Lichte des Evangeliums in den Blick. Da geht es um mehr als Naturschönheiten, da geht es um die realistische Sicht auf die Lebenswirklichkeiten und die oftmals nicht einfachen Situationen, die von den Menschen dort zu bewältigen sind“, betont missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber.


Gäste aus Tansania zu Gast

Knapp vier Wochen lang hatte missio München im Oktober einige dieser Projektpartner aus Tansania zu Gast. Im Bistum Regensburg gab Bischof Michael Msonganzila Einblick in die Lebenswirklichkeiten in Tansania. Bei mehreren Informationsabenden in Pfarreien der Diözese sprach er über sein Heimatbistum Musoma, die täglichen Herausforderungen und Probleme und mit welchen Projekten die katholische Kirche in Tansania die Menschen unterstützt.

In diesem Jahr ist das Bistum Eichstätt das Partnerbistum von missio München bei der Feier des Sonntags der Weltmission. 


Botschaft des Papstes und liturgische Hilfen

„Mission ist Leidenschaft für Jesus Christus und gleichzeitig Leidenschaft für die Menschen“ – lesen Sie die Botschaft von Papst Franziskus zum Weltmissionssonntag 2015.


"Verkündet sein Heil von Tag zu Tag" – auf der Internetseite www.missio.com finden Sie viele Materialien, zum Beispiel: Liturgische Hilfen für den Gottesdienst in Ihrer Pfarrgemeinde.