News Bild Ruth Klaus, neue Geschäftsführerin des St. Ulrich Verlags, besucht Bischof Rudolf Voderholzer
Ruth Klaus, neue Geschäftsführerin des St. Ulrich Verlags, besucht Bischof Rudolf Voderholzer

Katholische Charismen im Abo

Home / News

Regensburg, 20. Januar 2023

Der Sankt Ulrich Verlag verbreitet und vermittelt als das Medienunternehmen der Diözese Augsburg und Kooperationspartner weiterer Diözesen die Botschaft Jesu Christi und unterstützt den Verkündigungsauftrag der römisch-katholischen Kirche.

Die Katholische Sonntagszeitung für das Bistum Regensburg und das Bistum Augsburg sind neben der Bildpost als Printmedien zwei wichtige Standbeine des Unternehmens. Seit 1. Oktober 2022 leitet Ruth Klaus die Geschäftsleitung. Heute besuchte sie Bischof Dr. Rudolf Voderholzer. Mit an ihrer Seite Stefan Mohr, Chefredakteur für die Regensburger Ausgabe und Johannes Müller, Chefredakteur der Katholischen Sonntagszeitung für Deutschland.

Für Bischof Voderholzer ist die Katholische Sonntagszeitung ein wichtiges Instrument der Verkündigung. Denn im Mantelteil bekommt der Leser Informationen und Hintergründe über weltkirchliche Ereignisse, im inneren Teil, dem diözesanen Bereich, Beiträge rund um das katholische Leben im Bistum Regensburg. Alle Charismen des Glaubenslebens sollen hier Platz finden. Terminübersichten, Interviews, Wallfahrten, Patrozinien, Pastoralreisen des Bischofs und vieles mehr findet man in der wöchentlich erscheinenden Kirchenzeitung. Im Gespräch vertieften die Gäste mit dem Regensburger Oberhirten die verschiedenen Kommunikationswege im kirchlichen Bereich sowie zukunftsorientierte Modelle der Medienarbeit.

Weitere Informationen zur Katholischen Sonntagszeitung und einem Probeabo findet man hier: https://www.katholische-sonntagszeitung.de

Ruth Klaus, die neue Geschäftsführerin

Ruth Klaus‘ Wurzeln liegen beim Sankt Ulrichsverlag, denn hier absolvierte sie einst ein Volontariat in der Radioredaktion. Die 41jährige Journalistin und Politikwissenschaftlerin arbeitete später beim Süddeutschen Verlag als Ressortleiterin Multimedia an der Schnittstelle zwischen Print, Video und online. Zuletzt hatte sie bei dem regionalen Fernsehsender a.tv als Mitglied der Geschäftsleitung die Position der Studioleiterin inne. Sie folgt Johann Buchart, der vergangenes Jahr altersbedingt ausgeschieden war.

Text und Foto: Jakob Schötz, Bildunterschrift v. l. n. r.: Johannes Müller, Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Ruth Klaus und Stefan Mohr.