News Bild Regensburger Nikoläuse halfen doppelt - Das Nikolaus-Team von Berthold Lorenz spendete 1000 Euro für die Caritas-Schwangerschaftsberatung Regensburg

Regensburger Nikoläuse halfen doppelt - Das Nikolaus-Team von Berthold Lorenz spendete 1000 Euro für die Caritas-Schwangerschaftsberatung Regensburg

Home / News

Am Nikolaustag haben Berthold Lorenz und seine fünf Nikolaus-Kollegen immer gut zu tun. Mit Rauschebart, Hirtenstock und goldenem Buch kommen sie in viele Familien und machen dort den Kindern eine Freude. In diesem Jahr wurden die Männer der örtlichen Kolpingfamilie von 56 Familien angefordert. Als Dank für ihr Kommen bitten die Nikoläuse immer um eine kleine Spende. Das stolze Ergebnis für vergangene Nikolaussaison: 1000 Euro. Jetzt hat Lorenz die Spende wieder direkt und persönlich übergeben.

„Dieses Geld wollen wir dorthin bringen, wo es auch wirklich gebraucht wird“, so Lorenz. Seit 2004 geht der Erlös jedes Jahr an die Katholische Schwangerschaftsberatung der Caritas Regensburg. „Wir wissen, dass das Geld dort in vollem Umfang Frauen und Kindern in Not zugute kommt“, sagte Berthold Lorenz bei der Spendenübergabe. Gabriele Dotzer, Leiterin der Caritas-Schwangerschaftsberatung in Regensburg, freute sich über die Spende. „Besonders am Monatsende und im Winter haben wir zahlreiche Anfragen. Das Geld ist für die Familien ein Segen“, so Dotzer. Viele Mütter und Familien müssen jeden Cent mehrmals umdrehen und können sich oft nicht die notwendigsten Dinge leisten. Es fehle, so Dotzer, zum Beispiel an entsprechender Babykleidung und Windeln. Hier helfen die Beraterinnen mit kleinen Soforthilfen aus.

Vor fast 40 Jahren wurde die „Beratungsstelle für Frauen in Konfliktsituationen“ in Regensburg errichtet. Sie war in Bayern die erste katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen. Die Beratungs- und Hilfeleistungen reichen von der präventiven Arbeit mit Jugendlichen über die allgemeine Schwangeren- und Partnerberatung bis hin zur Begleitung nach der Geburt sowie Vermittlung und Vergabe von finanziellen Mitteln. Weitere Infos: www.caritas-schwangerschaftsberatung.de