News Bild Pontifikalvesper: Rudolf Voderholzer ist seit 4 Jahren Bischof von Regensburg

Pontifikalvesper: Rudolf Voderholzer ist seit 4 Jahren Bischof von Regensburg

Home / News

Anlässlich seines Weihejubiläums feiert Bischof Rudolf Voderholzer am kommenden Sontag, dem 29. Januar 2017 um 15 Uhr eine Pontifikalvesper im Regensburger Dom St. Peter. Alle Gläubigen sind zur Mitfeier recht herzlich eingeladen.

4 Jahre ist es nun her, dass Dr. Rudolf Voderholzer am 26. Januar 2013 durch Handauflegung des Münchner Kardinals Reinhard Marx zum 78. Bischof von Regensburg geweiht wurde. Damals waren rund 4000 Gläubige, darunter 400 Priester, aus dem ganzen Bistum Regensburg, aber auch von Stätten des früheren Wirkens Voderholzers zu dem Gottesdienst gekommen, um die bewegende Feier mitzuerleben.

In seinen Dankesworten sagte Bischof Rudolf Voderholzer damals unter anderem: „Wer seine Her‐Kunft in Christus sieht, der wird auch die Zu‐Kunft gestalten können. Mit dem Bischofsamt wird mir eine besondere Verantwortung für den Glauben anvertraut; nicht Asche zu hüten, sondern der Fackel des Glaubens eine Brücke in die Zukunft zu bauen, ein Feuer weiterzugeben, das in unseren Herzen brennt und uns zu leben hilft – darum geht es; den Glauben an den lebendigen Gott zu bezeugen, der uns in Jesus Christus als Menschenbruder nahe gekommen ist.“

Im Anschluss an die Pontifikalvesper am kommenden Sonntag wird Bischof Rudolf traditionell verdiente Weltchristen (Laien) für ihr ehrenamtliches Engagement für die Kirche im Bistum Regensburg mit der St. Wolfgangs-Verdienstmedaille auszeichnen sowie mehrere Priester zum Bischöflich Geistlichen Rat ernennen.

 

2016: Predigt von Bischof Voderholzer zum dritten Jahrestag der Weihe

2015: Predigt von Bischof Voderholzer zum zweiten Jahrestag der Weihe

2013: Grußwort von Bischof Voderholzer nach der Weihe zum Bischof