News Bild Pontifikalvesper beim Fortbildungstag für Kirchenmusiker

Pontifikalvesper beim Fortbildungstag für Kirchenmusiker

Home / News

Am Dienstag der Karwoche fand traditionell der Fortbildungstag für Kirchenmusiker im Bistum Regensburg statt. In diesem Jahr nahmen über 200 Kirchenmusiker teil und es drehte sich an diesem Tag alles um das neue Gotteslob.

Höhepunkt des Tages war die gesungene Vesper mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer.

Bischof Voderholzer ging in seiner Predigt auf „eine der schönsten Sagen der griechischen Mythologie“, auf „Orpheus und Eurydike“ ein. „Wovon die Märchen erzählen, was die Sagen ahnen lassen und woran Orpheus gescheitert und verzweifelt ist, aber was wir in aller Tiefe unserer Seele erhoffen und ersehnen, das ist wahr, das ist Wirklichkeit geworden“.

„Dort, wo sich die Musik – befreit vom Druck, selbst Erlösung bewirken zu müssen – in den Dienst der Verkündigung der Osterbotschaft stellt, dort, wo sie mit all ihren Möglichkeiten hilft, der Osterfreude Ausdruck zu verschaffen, wird der ganze Mensch erfasst und zutiefst ergriffen und erhoben mit Herz, Sinn und Verstand zu Gott seinem Schöpfer und Erlöser“, so der Bischof weiter.

 

Weitere Bilder gibts in unserer Bildergalerie zur Pontifikalvesper beim Fortbildungstag für Kirchenmusiker.