News Bild Pilgerführerausbildung der KEB für den ostbayerischen Jakobsweg im Landkreis Kelheim und in der Stadt und im Landkreis Regensburg abgeschlossen - Im Herbst stehen alle drei Etappen des ostbayerischen Jakobsweges in diesem Gebiet wieder auf dem Programm

Pilgerführerausbildung der KEB für den ostbayerischen Jakobsweg im Landkreis Kelheim und in der Stadt und im Landkreis Regensburg abgeschlossen - Im Herbst stehen alle drei Etappen des ostbayerischen Jakobsweges in diesem Gebiet wieder auf dem Programm

Home / News

Mit der Ausbildung der Pilgerbegleiterinnen und -begeleiter für die Etappe Wörth-Donaustauf auf dem ostbayerischen Jakobsweg hat die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) am Samstag, 25. Juli einen ersten Ausbildungsblock abgeschlossen. Zukünftig werden diese Etappe und die Strecken Regensburg-Kelheimwinzer sowie Kelheim-Buch von den KEBs Regensburg-Stadt, Regensburg-Land und Kelheim gemeinsam mehrmals im Jahr angeboten. Auch Pfarreien oder andere Gruppen können die neuen Jakobswegbegleiter für eigene Veranstaltungen einsetzen.

„Bei den Veranstaltungen die wir anbieten, geht es nicht um reine Wanderungen, sondern um eine auch in der Ausbildung betonte Mischung von spirituellen und theologischen Elementen, kunstgeschichtlichen Hinweisen und dem Erleben von Natur und Gemeinschaft auf dem Weg“, charakterisiert Gregor Tautz von der KEB im Landkreis Kelheim das Projekt.

Die Wanderstrecken mit einer Länge zwischen 16 und 20 Kilometern führen durch landschaftlich sehr reizvolle Gegenden wie den Donaudurchbruch oder über die Höhenzüge über dem Donautal. Auf dem Weg liegen beeindruckenden Zeugnisse des christlichen Glaubens wie die Jakobskirche in Regenburg oder die Klöster Prüfening und Weltenburg, aber auch eine ganze Reihe kleiner Dorfkirchen oder Marterln, die auf ihre Weise zum kurzen Verweilen einladen. „Die bisher durchgeführten Veranstaltungen haben uns gezeigt, dass diese Mischung gut ankommt“, fasst Gregor Tautz die Resonanz auf die bisher in diesem Sommer durchgeführten Wanderungen zusammen. Am 3. Oktober steht erstmals die Etappe Wörth-Donaustauf auf dem Programm.

Die nächsten Termine für die Strecken in den Landkreisen Kelheim und Regensburg sowie in Regensburg sind:

Samstag, 26. September: Regensburg – Kelheimwinzer


Samstag, 3. Oktober: Wörth-Donaustauf


Samstag 17. Oktober: Kelheim – Buch


Anmeldung und nähere Informationen bei den KEB im Landkreis Kelheim, Tel.: 09443/91842-24 oder www.keb-kelheim.de

Am 10. Oktober 2009 beginnt auch eine insgesamt fünfteilige Jakobswanderung verschiedener KEBs von Tillyschanz an der Grenze zu Tschechien bis nach Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach.
Nähere Informationen und Anmeldung bei der KEB im Landkreis Schwandorf, Tel.: 09431/2268 oder www.keb-schwandorf.de