News Bild Otto von Habsburg spricht im Regensburger Dom – Einladung für Donnerstag Abend

Otto von Habsburg spricht im Regensburger Dom – Einladung für Donnerstag Abend

Home / News

Regensburg 4. Juli 2006 (pdr) „Gibt es noch ein christliches Europa?“ lautet das Thema, über das Otto von Habsburg am Donnerstag, 6. Juli, im Rahmen des Domforums Regensburg sprechen wird. Beginn der Veranstaltung im Hohen Dom St. Peter ist um 19 Uhr. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.
Otto von Habsburg wurde 1912 in Niederösterreich geboren. Er ist der Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I. und steht seit 1922 an der Spitze des Hauses Habsburg. Er wirkt unter anderem als Schriftsteller und Journalist. Von 1979 bis 1999 prägte Dr. Otto von Habsburg Europa als Mitglied des Europaparlaments, dessen Alterspräsident der vielsprachige Parlamentarier zweimal war. Während des Zweiten Weltkriegs verhalf er rund 15.000 Menschen zur Flucht nach Spanien und von dort aus nach Übersee. Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl hatte das von Bischof Gerhard Ludwig initiierte Domforum im vergangenen September eröffnet. Unter den bisherigen Rednern befindet sich auch der Prager Kardinal Miloslav Vlk. Das Domforum macht deutlich, welche Verantwortung Christen für Staat und Gesellschaft übernehmen.