News Bild Noch freie Plätze: Pilger-Wanderreise auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und ans „Ende der Welt“

Noch freie Plätze: Pilger-Wanderreise auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und ans „Ende der Welt“

Home / News

Die Pilgerstelle Regensburg bietet zum Jakobstag vom 18. bis 26.07.2017 eine Pilger-Wanderreise auf dem Jakobsweg an. Der geistliche Begleiter auf dieser Reise ist Domkapitular Thomas Pinzer. Eingeladen sind alle Interessierten, die sich gemeinsam mit Gleichgesinnten auf den Weg zum Apostelgrab nach Santiago de Compostela machen wollen.

Der Reisepreis
beträgt 1.398,-- € im DZ und 1.663,-- € im EZ. Unterbringung in Hotels der mittleren Kategorie sowie teilweise in restaurierten ehemaligen kirchlichen bzw. klösterlichen Häusern. Das Programm sieht folgendermaßen aus:

1. Tag: Anreise – Flug von München nach Bilbao, Weiterfahrt nach Eunate. Das berühmte Kirchlein ist ein Symbol für den spanischen Jakobsweg.

2. Tag: Pamplona – Burgos.

3. Tag: Burgos – León.

4. Tag: León – Ponferrada.

5. Tag: Auf nach Galicien.

6. Tag: Sarria – Santiago.

7. Tag: Santiago de Compostela – Am Ziel angekommen.

8. Tag: Atlantik und Finisterre, das Ende der Welt.      

9. Tag: Rückreise. Fußweg täglich (Tag 2 bis 6):  ca. 5 – 10 km.

Nähere Auskunft erhalten Sie in der Diözesanpilgerstelle des Bistums Regensburg, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg, Telefon 0941/597-1007, Fax 941/597-1610, oder pilgerbuero@bistum-regensburg.de.

Das Anmeldeformular kann entweder in der Pilgerstelle angefordert oder von der Website des Bistums Regensburg heruntergeladen werden www.bistum-regensburg.de/pilgerreisen     >> dann „Zielorte“ >> Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.