News Bild Neuer unabhängiger Ansprechpartner

Neuer unabhängiger Ansprechpartner

Home / News

Das Bistum Regensburg ernannte einen neuen unabhängigen Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch, sexuellen Übergriffen und sexualbezogenen Grenzverletzungen. Wolfgang Sill wird der Nachfolger von Dr. Martin Linder, der dieses Amt von 2013 bis 2020 innehatte. Wolfgang Sill leitete 37 Jahre die Erziehungsberatungsstelle in Tirschenreuth. 2015 ging er in den Ruhestand. Lebensmittelpunkt des 71jährigen ist der Landkreis Tirschenreuth.

Auf der Homepage des Bistums Regensburg bittet Wolfgang Sill um Vertrauen: "Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie sexuellen Übergriffe oder sexuelle Grenzverletzungen von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter einer kirchlichen Einrichtung erfahren mussten. Wenden Sie sich bitte auch dann an mich, wenn Sie Hinweise auf solche Handlungen sehen. Ich werde mich darum kümmern und sichere Ihnen Hilfe zur Aufklärung und Unterstützung bei der Antragsstellung zu."

Bischof Rudolf Voderholzer dankte Dr. Martin Linder für seinen Dienst: „Sie waren ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner für die Menschen. Sie haben dafür gesorgt, dass das Bistum Regensburg Beschuldigungen in angemessener Weise annehmen und aufarbeiten konnte. Dafür bin ich Ihnen persönlich außerordentlich dankbar.“

Ansprechpartner für Menschen, die über Beschuldigungen sexuellen Missbrauchs gegen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter von Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft berichten wollen, gibt es in der Diözese Regenburg seit 2002.

Zurzeit gibt es drei unabhängige Personen im Bistum Regensburg, die Beschuldigungen gegen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirche annehmen. Neben Wolfgang Sill wirkt Marion Kimberger, als Ansprechpartner/-in für Beschuldigungen sexuellen Missbrauchs.

Weil das Bistum Regensburg auch Körperverletzungstaten aufarbeitet, die etwa Kinder in kirchlichen Internaten erlitten, gibt es auch für diese Fälle eine entsprechende unabhängige Person, an die sich Betroffene wenden können.

Wolfgang Sill ist zu erreichen unter
Telefon: 09633-9180759
E-Mail: wolfgang.sill@gmx.de

Die Kontaktdaten aller Ansprechpartner finden sich auf der Homepage des Bistums Regensburg hier und hier.

Für den aktuellen Stand der Aufarbeitung im Bistum Regensburg hier klicken.