News Bild Neuer Träger für Gerhardinger Realschule Cham - Schulstiftung der Diözese Regensburg übernimmt Trägerschaft / Landkreis Cham ist beteiligt

Neuer Träger für Gerhardinger Realschule Cham - Schulstiftung der Diözese Regensburg übernimmt Trägerschaft / Landkreis Cham ist beteiligt

Home / News

Die Ordensgemeinschaft der Armen Schulschwestern mit Sitz in München, die Schulstiftung der Diözese Regensburg und der Landkreis Cham haben sich mit notariellem Vertrag vom 5. März 2009 darauf geeinigt, dass die Gerhardinger Realschule Cham mit Beginn des neuen Schuljahres 2009/2010 in die Trägerschaft der Schulstiftung der Diözese Regensburg übergeht.

Damit endet die über 150 Jahre währende Tätigkeit der Armen Schulschwestern in Cham. Die Gründerin Maria Theresia von Jesu Gerhardinger hatte 1856 die Mädchenschule übernommen. Die Gerhardinger Realschule war nach dem Krieg 1950 wiedereröffnet worden.

Die Entscheidung, die in den letzten Jahrzehnten aufwändig umgebaute und sanierte Schule abzugeben, ist den Armen Schulschwestern nicht leicht gefallen. Ausschlaggebend hierfür war letztlich die Tatsache, dass aufgrund des stetigen Rückgangs der Schwesternzahlen keine Schwestern mehr als Lehrkräfte zur Verfügung stehen und es dem Orden in Zukunft immer schwerer gefallen wäre, die mit der Schulträgerschaft verbundenen Lasten zu tragen.

Durch die Übergabe der Trägerschaft an die Schulstiftung der Diözese Regensburg, die im Jahre 2003 durch Bischof Gerhard Ludwig Müller ins Leben gerufen wurde, wird die Kontinuität christlicher Werteerziehung an der Gerhardinger Ralschule auch in Zukunft gewährleistet. Dies war auch dem Landkreis Cham, der den Betrieb der Schule wie bislang durch jährliche Zuschüsse fördert, ein besonderes Anliegen.

Für die Schulstiftung ist die Gerhardinger Realschule in Cham bereits die 9. Schule, die sie aus der Trägerschaft von Orden oder anderen kirchlichen Einrichtungen übernommen hat. Hiermit erfüllt sie ihren Auftrag, Bildung und Erziehung nach dem christlichen Welt- und Menschenbild in der Diözese dauerhaft zu sichern.