News Bild Neuer Regionaldekan für Amberg-Schwandorf

Neuer Regionaldekan für Amberg-Schwandorf

Home / News

Im Rahmen der Regionaldekanekonferenz, die am Samstag im Regensburger Priesterseminar St. Wolfgang tagte, gab Bischof Gerhard Ludwig Müller die Ernennung eines neuen Regionaldekans für die Region Amberg-Schwandorf bekannt. Ab 1. Januar 2011 wird Bischöflich Geistlicher Rat Ludwig Gradl den bisherigen Amtsinhaber Msgr. Franz Meiler, Pfarrer in Amberg-St. Martin, ablösen.

Die Region Amberg-Schwandorf umfasst die Dekanate Amberg-Ensdorf, Schwandorf und Sulzbach-Hirschau.
Der Regensburger Oberhirte dankte Monsignore Franz Meiler, der seit 2003 das Amt des Regionaldekans bekleidete, für dessen großes Engagement und die gute, stets von großem Vertrauen getragene Zusammenarbeit und wünschte zugleich seinem Nachfolger Ludwig Gradl viel Kraft und Erfolg bei der neuen verantwortungsvollen Aufgabe sowie Gottes Segen.

Ludwig Gradl wurde 1952 in Eschenbach geboren und 1980 zum Priester geweiht. Nach seiner Tätigkeit als Kaplan in Pförring arbeitete er ab 1982 als Benefiziumsprovisor in Abensberg. Ab 1984 wirkte er als Militärpfarrer in Amberg, 1993 wurde er als Pfarradministrator in Moosham eingesetzt. Ab 1994 übernahm er als Pfarrer die Seelsorge in der Pfarrei Neutraubling, seit 2009 wirkt Gradl in der Pfarrei Amberg-Hl. Dreifaltigkeit.