News Bild Neuer Ausbildungskurs bei der TelefonSeelsorge startet im September
Neuer Ausbildungskurs bei der TelefonSeelsorge startet im September

Wär das was für mich?

Home / News

Regensburg, 28. Juli 2022

Wer kennt Sie nicht? Sorgen, Probleme oder Ängste. Doch nicht jeder Mensch hat in solchen belastenden Situationen jemanden, der ihm zuhört. Aus diesem Grund steht die TelefonSeelsorge Ostbayern-Regensburg schon seit Jahrzehnten „anonym, kompetent und rund um die Uhr“ als niedrigschwelliges Angebot allen Menschen in belastenden Situationen und Krisen zur Verfügung.

Da der Dienst allein von rund 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet wird, ist die TelefonSeelsorge stetig auf Nachwuchs angewiesen. Wer es sich vorstellen kann, einen Teil seiner Freizeit für eine sinnstiftende Tätigkeit, die den Horizont erweitert und einem zudem eine Menge über sich selbst lernen lässt, aufzubringen, ist zur Mitarbeit herzlich eingeladen. Mitgebracht werden sollte Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit, Offenheit für eigene psychische Prozesse, Belastbarkeit und Abgrenzungsfähigkeit. In einer dreivierteljährigen Ausbildung werden Interessierte für diesen anspruchsvollen Dienst qualifiziert.

Der neue Ausbildungskurs startet am 23./24. September 2022 und läuft bis Mitte Mai 2023. Die Ausbildung findet in der Regel in Präsenz in Regensburg mittwochabends statt, die Ferienzeiten bleiben frei.
Wenn Sie Interesse an der Ausbildung und einer späteren Mitarbeit haben, melden Sie sich telefonisch unter 0941/5021168. Oder Sie schreiben eine Mail an: info(at)telefonseelsorge-ostbayern.de.

 

Bildnachweis: Rido - stockadobe.com