Neue Kirchensteuer-Software: Vorrübergehend Einschränkungen bei Kirchensteuerbescheiden und Kirchensteuererstattungen

Home / News

Die Diözese Regensburg führt ab Mai 2015 eine neue Kirchensteuer-Software ein, die künftig gemeinsam mit anderen (Erz-)Diözesen genutzt wird.

Im Zusammenhang mit der Umstellung auf die neue Software können voraussichtlich in der Zeit vom 15. April 2015 bis 10. Mai 2015 keine Kirchensteuerbescheide erstellt werden sowie keine Kirchensteuererstattungen erfolgen. Dies bedeutet, dass erwartete Rückerstattungen an Kirchensteuern leider zeitlich verzögert zur Auszahlung kommen können.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Telefonisch sind Ihre Ansprechpartner im Kirchensteueramt für Auskünfte wie gewohnt für Sie erreichbar.