News Bild Neue Gruppenleiter ausgebildet

Neue Gruppenleiter ausgebildet

Home / News

Vom 19. bis 21. Januar 2007 trafen sich 31 Gruppenleiter aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg im Kloster Strahlfeld, um sich in die Geheimnisse des Gruppenleiter-Daseins einführen zu lassen.
Geleitet wurde das Wochenende von den Kath. Jugendpflegerinnen Claudia Hirl und Martina Kohl sowie Evelyn Billinger vom BDKJ Regensburg-Stadt.
Die Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren beschäftigten sich u.a. mit Rechtlichem (z.B. Aufsichtspflicht) und Versicherungsfragen. In einem zweiten Teil wurden auf kreative Art und anhand eines Jahreskalenders viele tolle Gruppenstundenvorschläge gesammelt.
Auch die eigene Motivation und die Erwartungen, die an die Gruppenleiter gestellt werden, wurden reflektiert. Am Samstagabend feierten die Jugendlichen zusammen mit P. Dieter Putzer (Stadtjugendseelsorger) einen Jugendgottesdienst. Die Jugendlichen hatten sich in der Vorbereitung Gedanken zum Thema „Ich bin einmalig“ gemacht und den Gottesdienst mit Texten, Bildern und Liedern mitgestaltet.
Unter dem Motto „Wir zappen uns durchs Fernsehprogramm“ zeigten die Gruppenleiter, welche vielfältigen Talente in ihnen stecken. Am Sonntagvormittag wurden die „Gruppenphasen“ vorgestellt und mit der sogenannten „Kopfstand-Methode“ die idealen Rahmenbedingungen für Gruppenstunden erarbeitet.
Natürlich gab es zwischendurch immer wieder lustige Spiele und viele praktische Tipps für die Gruppenstunden. Neben dem inhaltlichen Programmpunkten war natürlich auch wichtig, neue Leute aus anderen Pfarreien kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Der nächste Gruppenleiterkurs findet voraussichtlich im Januar 2008 statt.