News Bild Neue Öffnungszeiten zum Katholikentag: Bayerische Landesausstellung „Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“

Neue Öffnungszeiten zum Katholikentag: Bayerische Landesausstellung „Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“

Home / News

Am kommenden Wochenende treffen in Regensburg zwei Großveranstaltungen aufeinander: der Deutsche Katholikentag und die Bayerische Landesausstellung. Bis 2. November präsentiert sie mit „Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“ eine faszinierende Mittelalterschau. Wichtige Themen dabei sind die Jenseitsvorstellungen des Mittelalters und der Armutsstreit der Franziskaner mit dem Papsttum in Avignon um den rechten Weg der Kirche.

Während des Katholikentages gelten am Freitag und Samstag verlängerte Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Außerdem finden Turnusführungen in der Minoritenkirche von Donnerstag (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag stündlich von 10 bis 17.00 Uhr, bei langen Öffnungszeiten bis 20.00 Uhr statt (außer 12 Uhr). Der 3D-Film mit Christoph Süß in St. Ulrich wird zu jeder halben und vollen Stunde gezeigt. Der Doppelkreuzgang des Regensburger Doms mit Stephanuskapelle steht für die Besucher der Landesausstellung und des Katholikentages ebenfalls offen. Wegen einer sicherheitstechnisch notwendigen Sperrung zur Eröffnung des Katholikentages schließen die Ausstellungsorte im Domareal, St. Ulrich und der Domkreuzgang, am 28. Mai um 16 Uhr.

Im Rahmen des Regensburger Museumspasses ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Katholikentages der Eintritt in die Bayerische Landesausstellung frei.