News Bild Neue Bildungsräume für die Katholische Erwachsenenbildung im Herzen der Stadt

Neue Bildungsräume für die Katholische Erwachsenenbildung im Herzen der Stadt

Home / News

Lange hatte die Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg e. V. nach neuen Räumen für die nächsten zwei Jahre gesucht. Aufgrund des Umbaus des Diözesanzentrums Obermünster und des Umzugs der Geschäftsstelle in das ehemalige Evangelische Krankenhaus war es notwendig, einen Ort für Elter-Kind-Gruppen, Seniorengruppen und den Bereich Familienbildung zu finden. Dort gibt es nämlich aufgrund der Raumnot hierfür keine Möglichkeit.

Nach ersten Sondierungsgesprächen mit dem Stadtdekan Roman Gerl vor Weihnachten wurde schnell ersichtlich, dass das Pfarrhaus St. Emmeram (Emmeramsplatz 3) – das derzeit nicht von der Pfarrei genutzt wird – für diese Übergangszeit, bis das Diözesanzentrum gemäß den Brandschutzvorgaben umgebaut ist, hervorragend geeignet ist. Zum einen weist der Ort St. Emmeram eine tausendjährige Bildungstradition auf, zum anderen sind auch die Räumlichkeiten für die konkrete Nutzung sehr gut geeignet und liegen in unmittelbarer Nähe zur neuen Geschäftsstelle der KEB. 

„Wir wollen mit diesen ‚Bildungs-Räumen‘ ein deutliches Zeichen für die Familienbildung der KEB setzen.“, betont Roland Preußl, der Geschäftsführende Bildungsreferent der KEB in der Stadt Regensburg e.V. Neben zwei Seminarräumen steht auch der wunderschöne Garten im Herzen der Altstadt zur Verfügung und kann u.a. von den Eltern-Kind-Gruppen genutzt werden. 

Am Mittwoch, den 14. Juni war es dann soweit und die Segnung der Räume und der Kreuze wurde gefeiert. Stadtdekan Roman Gerl betonte, „dass wir ganz besonders den Segen für die Menschen, die hier lehren und lernen, erbitten.“ 

Ebenso hob der Stadtdekan die enge Verbundenheit der Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram - St. Ulrich mit der KEB hervor und dass man in einem gemeinsamen Prozess auch Konzepte nach der Übergangszeit entwickeln will, um diesen einmaligen ‚Bildungs-Raum‘ in Regenburg Menschen zu eröffnen.