News Bild Natürlich Familie planen – Informationsabend zur Familienplanung mit „Sensiplan“ am 18. Oktober

Natürlich Familie planen – Informationsabend zur Familienplanung mit „Sensiplan“ am 18. Oktober

Home / News

Paare mit Kinderwunsch warten mitunter lange auf eine ersehnte Schwangerschaft. Nur ein Fünftel aller gesunden Frauen mit Kinderwunsch werden im ersten Zyklus schwanger, belegen Studien. Bei 55 bis 65 Prozent erfüllt sich der Wunsch im ersten halben Jahr, bei anderen dauert es länger. Etwa jede zehnte Frau, die sich ein Kind wünscht, wird spontan nicht schwanger. Für Paare mit Kinderwunsch veranstaltet die Caritas-Beratungsstelle in Kooperation mit der Fachstelle Ehe und Familie des Bistums Regensburg daher einen Informationsabend, am Mittwoch, 18. Oktober, in den Räumen der Schwangerschaftsberatung (Detterstraße 35) in Deggendorf

Los geht’s um 18.00 Uhr mit einem Fachvortrag von Doris Bräuherr zum Thema „Kinderwunsch mit Sensiplan“. Anschließend haben die Paare die Möglichkeit, sich auszutauschen und tiefergehend zu informieren.

Es gibt Wege, die Familienplanung auf natürliche Weise zu unterstützen. Dabei geht es vor allem darum, die Paare aufzuklären, welche Tage im weiblichen Zyklus die fruchtbaren sind. Welche Körperzeichen deuten darauf hin? Das Beobachten von Körpersignalen ist bedeutend, um auf natürlichem Wege schwanger zu werden – oder auch eine Schwangerschaft zu vermeiden beziehungsweise den zeitlichen Abstand der Kinder zu planen. Das ist Familienplanung mit Sensiplan.

Interessierte Paare können sich bis spätestens Freitag, 13. Oktober, unter der Telefonnummer +49 991 2905 540 verbindlich anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Zusatzinformation: Caritas-Schwangerschaftsberatung

Die Mitarbeiterinnen der Caritas-Schwangerschaftsberatung in Deggendorf informieren, beraten und helfen bei Schwangerschaft und Geburt bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Ergänzt wird diese individuelle Unterstützung durch ein vielfältiges Kursangebot.

Infos: Caritas-Schwangerschaftsberatung Deggendorf, Detterstraße 35, 94469 Deggendorf
Tel.: +49 991 290 55 40
E-Mail: deggendorf@caritas-schwangerschaftsberatung.de

Weitere Infos zum Angebot der Beratungsstelle in Deggendorf und zu den Öffnungszeiten gibt es im Internet auf: www.caritas-schwangerschaftsberatung.de