News Bild "Nacht der offenen Kirche"  im Dom St. Peter in Regensburg

"Nacht der offenen Kirche" im Dom St. Peter in Regensburg

Home / News

(j2000/pdr) Über 1000 Gläubige sind am Samstag, 18. Dezember, zur "Nacht der offenen Kirche" in den Regensburger Dom gekommen. Unter dem Motto "Damit Weihnachten Wirklichkeit wird" hatte die JUGEND 2000 im Bistum Regensburg eingeladen. Nach einer festlichen Messe mit Generalvikar Dr. Wilhelm Gegenfurtner, Jugendpfarrer Thomas Pinzer und Bischöflichem Kaplan Martin Priller gingen zahlreiche junge Leute auf die Straßen hinaus, um Passanten aus der Innenstadt in den Dom einzuladen.

In der Kirche stand das Gebet im Mittelpunkt. Neben meditativer Musik und besinnlichen Texten gab es die Möglichkeit, Anliegen auf einen Zettel zu schreiben und zusammen mit einer kleinen Kerze vor das ausgesetzte Allerheiligste zu bringen. Viele hundert Menschen haben so ihre Sorgen und Nöte Gott anvertraut. Viele nutzten auch die Möglichkeit zur Beichte. Die friedliche und „weihnachtliche“ Atmosphäre veranlasste zahlreiche Besucher zu einem längeren Verweilen in der Kirche, um den Einkaufstress hinter sich zu lassen und sich in Ruhe auf das Wesentliche im Advent zu besinnen. Vor den Domstufen wurden Tee und Glühwein angeboten, um mit den Leuten ins Gespräch zu kommen.

Die nächste "NOK" findet am 14. Januar 2005 mit Domkapitular Anton Wilhelm in der Stiftskirche St. Johann statt.