News Bild Musikalische Kosmopoliten

Musikalische Kosmopoliten

Home / News

Georg Muffat, Johann Sebastian Bach, Petr Eben – sie und noch weitere Komponisten stehen auf dem Programm des kommenden Orgelkonzerts am 15. Juli 2015 um 20:00 Uhr im Regensburger Dom. Am Spieltisch der Domorgel nimmt dann Domorganist Rolf Müller aus Altenberg Platz, der an diesem Abend musikalische Kosmopoliten zu Gehör bringt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass ist 1 Stunde vor Konzertbeginn). Der Eintritt kostet 5 Euro. Eine Dauerkarte für alle Orgelkonzerte kostet 30 Euro. Karten sind im Infozentrum DOMPLATZ 5 (Tel. 0941/5971662), in der Tourist-Information im Alten Rathaus und an der Abendkasse erhältlich.

Interpret
Rolf Müller ist seit 2001 Domorganist und Kantor am Dom zu Altenberg (Bergisches Land) und künstlerischer Leiter der Dommusik. Dies umfasst die Leitung der geistlichen Mittagsmusiken, des Orgelfestivals Altenberg (früher: Internationaler Orgelzyklus), sowie die Leitung der katholischen Chöre am Dom (Domchor, Kammerchor Capella nova, Choralschola). Seit 2002 obliegt ihm auch die Leitung und Durchführung der Internationalen Altenberger Orgelakademie für Improvisation. Geboren 1972 in Freudenstadt I Schwarzwald waren seine ersten Lehrer Willy Ricke (Rottenburg) und Stephan Rommelspacher (damals Villingen, heute Trier). Von 1993 bis 2000 Studium an der Universitüt für Musik und Darstellende Kunst "Mozarteum" in Salzburg in katholischer Kirchenmusik und Konzertfach Orgel u.a. bei Prof. Dr. Heribert Metzger (Orgel), Dr. Wolfgang Kreuzhuber (Improvisation). 1997 B-Examen (Diplom), 1999 A-Examen (Diplom) mit Auszeichnung. 2000 Diplom im Konzertfach Orgel mit Auszeichnung. Müller erhielt den Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft der Republik Österreich für herausragende künstlerische Leistungen.