News Bild MISEREOR FEIERABENDE 2006

MISEREOR FEIERABENDE 2006

Home / News

Die Katholische Erwachsenenbildung KEB in den Landkreisen Amberg-Sulzbach und Schwandorf, Dingolfing-Landau, Kelheim, Regensburg-Stadt und Tirschenreuth sowie die Arbeitsstelle Weltkirche des Bistums Regensburg und örtliche Sachausschüsse für Mission-Entwicklung-Frieden laden ein zu einem MISEREOR-Feierabend.
Kulinarisch-sinnlich, informativ und praktische führen diese Feierabende in die MISEREOR-Fastenaktion 2006 ein. Sie richten sich vor allem an Multiplikatoren/innen, Lehrer/innen und Engagierte in die Eine-Welt-Arbeit.

Die Fülle des Lebens teilen

In der Fastenaktion 2006 greift MISEREOR das Thema der Geschlechtergerechtigkeit auf und damit eine der großen Herausforderungen seiner Partner in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zudem wird damit in der inhaltlichen Fortführung der Fastenaktionen 2004 und 2005 erneut eines der Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt.
Wenn festgefahrene Geschlechterrollen das Leben an der Armutsgrenze prägen, wird schnell deutlich, dass Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern und Armut in vielerlei Hinsicht zusammenhängen. Armut basiert auf ungleicher Einkommensverteilung, auf ungleicher Verteilung von Vermögen, auf ungleichem Zugang zu bezahlter Beschäftigung, zu Bildung und Information, politischer Partizipation und Macht. Überall auf der Welt, doch mehr noch in den armen Ländern der Südkontinente, sind es vor allem Mädchen und Frauen, die unter dieser Ungleichheit bis in die engsten Familienstrukturen hinein zu leiden haben.

Kulinarisch, informativ, praktisch – der Ablauf

Der Feierabend beginnt mit einem Abendessen aus einer der Beispielregionen der MISEREOR-Fastenaktion. Das Essen wird zubereitet von der örtlicher MEF-Gruppe (18-19 Uhr). Anschließend referiert Dr. Ernst Klahsen (Tirschenreuth, Ihrlerstein und Pilsting) bzw. Frau Eva-Maria Heerde-Hinojosa (Fronberg und Regensburg) von MISEREOR über das Thema der Fastenaktion 2006 (19-20 Uhr). Abgeschlossen wird der Abend mit der Vorstellung der Materialien und ihr Einsatz in Pfarrei und Schule (20-21 Uhr).

Orte, Zeiten, Anmeldung
Montag, 23.1.2006, 18-21, Uhr Pfarrzentrum Tirschenreuth, Hospitalstraße 1
Dienstag, 24.1.2006, 18-21 Uhr, Pfarrheim Ihrlerstein, Kirchstraße 3
Mittwoch, 25.1.2006, 18-21 Uhr, Pfarrheim Pilsting, Landauer Weg 9a
Donnerstag, 26.1.2006, 18-21 Uhr, Pfarrheim St. Andreas Fronberg, St.-Andreas-Straße 6
Freitag, 27.1.2006, 18-21 Uhr, Pfarrheim St. Franziskus Regensburg-Burgweinting, Kirchfeldallee 3

Anmeldungen zu den Feierabenden bitte bis 20. Januar 2006 an die Arbeitsstelle Weltkirche, Tel.: (0941) 597-1606, Fax: (0941) 597-1610 oder per E-Mail an weltkirche@bistum-regensburg.de.