News Bild Ministranten-Christbaumaktion ein voller Erfolg

Ministranten-Christbaumaktion ein voller Erfolg

Home / News

(ml/pdr) An den beiden Tagen nach Dreikönig zeigten sich die Ministranten der Stadtpfarrei Eggenfelden als Christbaumabholer von ihrer Sonnenseite. Über 25 Ministranten fuhren das ganze Stadtgebiet ab und sammelten über 140 Christbäume ein. Unterstützung konnten die Ministranten dabei durch Bürgermeister Werner Schießl erfahren, der vom städtischen Bauhof zwei Transportfahrzeuge zur Verfügung stellte. Mit drei weiteren Fahrzeugen unterstützten Privatleute die Aktion. Die Christbäume wurden in einem Großcontainer gesammelt, gehexelt und an eine Hackschnitzelheizanlage weitergegeben.

„Der Erlös dient der Finanzierung der Ministrantenarbeit, also Gruppenstunden oder Ausflügen“, erläutert Kaplan Markus Lettner. „Die ganze Aktion musste natürlich auch durch Werbung bekannt gemacht werden. Wir danken einer hiesigen Bürotechnik-Firma dafür, dass sie die Plakate und Flyer gesponsert hat“. Insgesamt blicken die Ministranten unter der Leitung von Kaplan Markus Lettner und Oberministrant Philipp Minner zufrieden auf dieses Pilotprojekt. „Im nächsten Jahr wollen wir natürlich die Christbaumzahl noch etwas steigern. Organisationspläne werden bereits überarbeitet und verbessert“, so Lettner. „Auf jeden Fall war es die Mühe wert. Die Aktion hat gezeigt, dass Jugendliche auch heute noch unheimliches Engagement an den Tag legen, wenn sie angesprochen werden. Das widerspricht dem Klischee, dass gerade Kids in unseren Tagen faul und phantasielos sind“. Mit einem zünftigen Würstlessen im Pfarrhaus, zubereitet von Pfarrköchin Claire Pech, wurde die Aktion abgeschlossen, während Kaplan Lettner allen Ministranten für die tatkräftig Mithilfe herzlich dankte.