News Bild Mehr Gesundheit für Ostbayern: Neue Kooperation im Bereich Urologie - Die Klinik für Urologie am DONAUISAR Klinikum Deggendorf arbeitet enger mit dem Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg zusammen

Mehr Gesundheit für Ostbayern: Neue Kooperation im Bereich Urologie - Die Klinik für Urologie am DONAUISAR Klinikum Deggendorf arbeitet enger mit dem Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg zusammen

Home / News

Die Klinik für Urologie am DONAUISAR Klinikum Deggendorf kooperiert zukünftig noch enger als bisher mit der Klinik für Urologie am Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg. Aktuell wurde eine entsprechende Vereinbarung von den Partnern unterzeichnet. Damit bekommt die langjährige kollegiale Zusammenarbeit der beiden Kliniken nun einen offiziellen Charakter – und das Augenhöhe. 

Der Chefarzt der Klinik für Urologie am DONAUISAR Klinikum Dr. Leonhard Stark und der Professor Dr. Maximilian Burger, Direktor der Klinik für Urologie am Caritas-Krankenhaus St. Josef und Inhaber des Lehrstuhls für Urologie an der Universität Regensburg, freuen sich über die Möglichkeiten, die die partnerschaftliche Kooperation der beiden Zentren für die urologische Versorgung in Ostbayern bietet. Durch die enge Zusammenarbeit kommen neueste Forschungsergebnisse dem Patienten wohnortnah in Ostbayern zugute. Zusätzlich ermöglicht der Austausch mobiler, hochspezialisierter Geräte Diagnostik und Therapie vor Ort. Beflügelt wird die Kooperation durch die Freundschaft der beiden Klinikchefs, welche viele organisatorische Fragen auf dem kleinen Dienstweg lösen. Neben dem Vorstand des DONAUISAR Klinikums, Dr. Inge Wolff, freut sich Diözesan-Caritasdirektor Michael Weißmann mit den Kooperationspartnern über diesen Vertragsabschluss. „Wir sind glücklich über die jetzt verbriefte enge Zusammenarbeit im Sinne des Patienten. Was früher auf der persönlichen Ebene zwischen den Ärzten verankert war, hat jetzt ein festes Fundament.“ 

Das DONAUISAR Klinikum Deggendorf ist eines der wenigen von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten onkologischen Zentren. Aufgrund der nachgewiesenen Expertise erhielt die urologische Klinik Deggendorf Anfang 2017  die Auszeichnung als zertifiziertes Prostatakrebszentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft. Auch das Caritas-Krankenhaus St. Josef ist seit langem ein zertifiziertes Prostatakrebszentrum und Gründungsmitglied des University Cancer Center Regensburg. „Durch die enge Kooperation ergibt sich die faszinierende Möglichkeit, neueste universitäre Forschungsergebnisse direkt in die Behandlung einfließen zu lassen“, so Chefarzt Dr. Stark: „Der wissenschaftliche Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit sind der Schlüssel für eine optimale Patientenversorgung für die Region.“

Als weiteres Ziel im Rahmen der Kooperation haben sich die beiden Kliniken den weiteren Ausbau des Comprehensive Cancer Center Ostbayern auf die Fahne geschrieben. Dazu gehört neben der gemeinsamen Durchführung von Studien auch die Einbindung des DONAUISAR-Klinikums in die universitären Forschungsaktivitäten der Klinik für Urologie am Caritas-Krankenhaus St. Josef.