News Bild Meditatives Tanzwochenende oder Einzelexerzitien? Angebote im Haus Johannisthal

Meditatives Tanzwochenende oder Einzelexerzitien? Angebote im Haus Johannisthal

Home / News

Am Mittwoch, dem 16. Mai  gestaltet Brigitte Träger um 19.00 Uhr eine Maiandacht im Haus Johannisthal. Diese außerordentliche Veranstaltung wurde anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Begegnungstätte angesetzt.

Folgende Kurse werden demnächst im Exerzitienhaus stattfinden:

Franziskansischer Besinnungstag am 26. Mai mit Sr. Hedwig;

kontemplative Wanderexerzitien vom 27.Mai bis 01. Juni mit Maria Rehaber-Graf;

Meditatives Tanzwochenende vom 1.bis 3. Juni mit Bruder Georg Schmaußer;

Wohlfühlzeit für Körper, Geist und Seele mit Amalie Rettinger vom 1. bis 3. Juni;

Oasentag für Trauernde am 2. Juni mit Elke Burger und Alfred Kick;

Kontemplation, Sitzen in der Stille und im Schweigen bietet Bernadette Pöllath am 2. Juni an.

Am 3. Juni führt Andrea Kick zu einem getanzten Gottesdienst.

"Du bist kostbar - weil du einzigartig bist." Unter dieser Überschrift gestaltet Monika Brüntrup den 9. Juni als Carpe Diem Tag.

Christine Vollath stellt sich am 9. Juni der Frage: Was gibt meinem Leben Sinn?  

Ulrike Prucker-Pöllath beschäftigt sich am 9 und 10. Juni - auch mit praktischen Übungen - mit der Aussage: "Und er legte Ihnen die Hände auf." (Apg. 6,6)

Einzelexerzitien mit meditativem Tanz bietet vom 9. bis 17. Juni die Dominikanerin Monika Gessner aus Speyer zusammen mit Manfred Strigl und Team an.

Weitere Informationen und Anmeldung über www.haus-johannisthal, kontakt@haus-johannisthal.de oder Tel. 09681-400150