News Bild Kurzweiliger U14-Tag: miteinander Spaß haben und mehr vom Glauben erfahren

Kurzweiliger U14-Tag: miteinander Spaß haben und mehr vom Glauben erfahren

Home / News

Am Montag der Karwoche hat in Regensburg der U14-Tag für Kinder und Jugendliche stattgefunden. In der Aula der Marien-Schulen begrüßte Bischof Rudolf Voderholzer hunderte Kinder, die aus der ganzen Diözese gekommen waren. Das Jugendamt hatte die Begegnung organisiert, bei der den jungen Menschen der Glaube nahegebracht wird. Der Bischof dankte ihnen, dass sie am ersten Tag der Osterferien gekommen waren. Unter den Anwesenden waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr das Sakrament der Firmung erhalten werden. Am späteren Nachmittag nahmen die Kinder an der Chrisammesse im Hohen Dom St. Peter teil, in deren Rahmen die verschiedenen Öle geweiht wurden.

 

Schnitzeljagd, Eierlauf, Kissennähen und Rhythmusspiele

Die heiligen Öle waren außerdem Thema eines der zahlreichen Workshops am Vormittag, bei denen die jungen Menschen den Glauben kennen lernen, kreativ sein und Spaß haben konnten. Geknüpft wurden Freundschaftsbänder, es gab eine Schnitzeljagd, Eierlauf, Kissennähen und Rhythmusspiele sowie zahlreiche weitere Aktivitäten, die die Zeit kurzweilig geraten ließen. Im Garbo-Kino fand ein Filmworkshop statt, weitere Workshops gab es in der Niedermünsterkirche und in St. Emmeram.


Eindrücke vom U14-Tag in Bildern