News Bild KUNO Klinik St. Hedwig lädt zum Kinderfest ein!

KUNO Klinik St. Hedwig lädt zum Kinderfest ein!

Home / News

Das Kinderfest der KUNO Klinik St. Hedwig am Samstag, 23.Juli, von 14 bis 17 Uhr verspricht den kleinen und großen Kindern viel Abwechslung und Spaß. Auf der neuen bunten Spielfläche direkt vor dem Haupteingang der Kinderklinik wird viel geboten sein:


Mit Käpt´n Blaubär und Hein Blöd auf das Wiki-Schiff und das neue Holzfloß klettern. Beim Quiz des Erlebnis-Parcours mitmachen und tolle Fußballpreise gewinnen. Ein Feuerwehrauto, ein Polizeiauto und einen Krankenwagen von innen entdecken. Das Glücksrad drehen und eines der vielen Geschenke des Raben KUNO einheimsen. Mit den Eltern die neu eröffnete Tagesklinik und den OP-Aufwachraum besichtigen. Arzt spielen und dabei Gummibärchen lapraskopieren oder Röntgenbilder erraten. Der mal fetzigen, mal einfühlsamen Musik von Hubert Treml und seiner Band lauschen. Mit der Stiftung KreBeKi am Bastelstand werkeln. Oder sich einfach mit Pommes, Fruchtspießen und Eis stärken.


Das Fest beginnt um 14 Uhr mit der Segnung des neu gestalteten Vorplatzes. Um 16.45 Uhr findet unter allen Teilnehmern des Erlebnis-Parcours eine große Verlosung statt. Als Preise locken unter anderem ein Bayern-Trikot mit Originalunterschrift von Philipp Lahm, ein signierter Fußball und ein Trikot des SSV Jahn sowie eines von Dynamo Moskau. Außerdem gibt es Eintrittskarten für ein Heimspiel des Jahn zu gewinnen.
Ehrengast des Kinderfestes ist Käpt´n Blaubär, der sympathischste Lügenbär aller Zeiten, zusammen mit dem Leichtmatrosen Hein Blöd. Als Walking Acts schütteln der Käpt’n und Hein Blöd auf dem Kinderfest gerne die Hände der kleinen Hilfsmatrosen oder posieren für unvergessliche Fotos.


Die Klinik St. Hewig dankt der Stiftung KreBeKi (Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern) für ihr organisatorisches und finanzielles Engagement bei diesem Kinderfest. Mit Hilfe ihrer Spende von 4.500 Euro konnten Käpt´n Blaubär, Hein Blöd und der Musiker Hubert Treml eingeladen werden. Die Arbeit der Klinik St. Hedwig wird unterstützt durch die Stiftung KreBeKi und die KUNO-Stiftung (Stiftung der Kinder Universitätsklinik Ostbayern).


Das komplette Programm ist zu finden unter: www.barmherzige-regensburg.de