News Bild Kreative Schreibwerkstatt mit dem Poetry Slammer Lucas Fassnacht

Kreative Schreibwerkstatt mit dem Poetry Slammer Lucas Fassnacht

Home / News

Einfach mal den Stift - oder die Tastatur - in die Hand nehmen und loslegen: Schreiben ist derzeit im Trend. Und jeder kann es.

Oder zumindest kann es jeder lernen: In der kreativen Schreibwerkstatt im Bildungshaus Schloss Spindlhof am 15. April 2016. Unterstützung bekommen die Teilnehmer dabei von einem echten Experten: Dem Poetry Slammer Lucas Fassnacht. Der bekannte Erlanger steht jedem mit Impulsen und Rat und Tat zur Seite. Mit ihm wird das Schreiben zum kreativen Erlebnis.

 

Worüber wird geschrieben?

Im Mittelpunkt steht das Thema Katechese. Es geht um den eigenen Glauben. Der zündende Funke und die eigene Begeisterung der Teilnehmer für den Glauben sollen in der Schreibwerkstatt zum Ausdruck kommen.

Der Diözesanverband des Deutschen Katechetenvereins (DKV) freut sich über viele interessierte und begeisterte Teilnehmer. Jeder, der Lust am Schreiben hat, sich gerne darin ausprobieren und der eigenen Kreativität freien Lauf lassen möchte, ist herzlich eingeladen.

Die besten Texte werden vertont. Der bekannte Liedermacher und Produzent Siegfried Fitz lässt sich davon inspirieren. Er wandelt die Ergebnisse in Musik und Töne um, die als CD herausgebracht werden. 

Termin: 

Freitag, 15. April 2016, 16-21 Uhr
Ort: Bildungshaus Schloss Spindlhof, Regenstauf
Programm:

15.30 Uhr: Kaffee und Ankommen

16 Uhr: Erste Arbeitseinheit

18 Uhr: Abendessen

18.45 Uhr: Zweite Arbeitseinheit

Unkostenbeitrag:20 € (für dkv-Mitglieder 15 €) für Verpflegung und Kursgebühr
Anmeldung:Per E-Mail an dkv.regensburg@katecheten-verein.de oder unter Tel. 0941 597 1531
Veranstalter:Diözesanverband Regensburg des Deutschen Katecheten-Vereins (DKV) in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg e.V. (KEB), dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg (EBW), dem Diözesan-Caritasverband, dem Seelsorgeamt und dem Religionspädagogischen Seminar der Diözese Regensburg.