News Bild „Kirche in Not“ unterstützt ukrainische Ordensfrauen
„Kirche in Not“ unterstützt ukrainische Ordensfrauen

Klöster werden Flüchtlingszentren

Home / News

Die Bilder aus der Ukraine erschüttern seit Wochen die ganze Welt. Das UN-Flüchtlingshilfswerk geht davon aus, dass bereits rund vier Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen sind. Weitere sechs Millionen mussten ihre Heimat verlassen, befinden sich aber noch immer in der Ukraine. Viele Geflohene machen sich auf den Weg nach Osteuropa, vor allem nach und über Polen.

Lesen Sie bei f1rstlife, wie Klöster zu Flüchtlingszentren werden.

Fotos: © Kirche in Not