News Bild Katholische Laien begrüßen Kruzifixurteil

Katholische Laien begrüßen Kruzifixurteil

Home / News

Die Katholische Elternschaft Deutschlands (KED) begrüßt in einer Pressemitteilung das Kruzifixurteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Das Kruzifix stehe für christliche Werte wie Menschenwürde, Toleranz und Nächstenliebe, denen sich auch die Europäische Menschenrechtskonvention verpflichte.

Mit seinem Urteil eröffne das Gericht den europäischen Ländern einen Handlungsspielraum, der der religiösen und kulturellen Vielfalt in Europa und dem europäischen Freiheitsgedanken entspreche. Auch ein säkulares Bildungswesen werde seinem Auftrag erst dann gerecht, wenn es den ganzen Menschen in seiner existenziellen Mitte anspreche: Wissensvermittlung, Werteerziehung und Achtung und Berührung der religiösen Dimension gehören unverzichtbar zusammen.

Der Katholische Elternverband unterstützt Eltern, Schulen und Politik, damit Kinder in einem Umfeld heranwachsen, in denen sie sich zu lebenstüchtigen, solidarischen und lebensbejahenden Menschen entfalten können. Der Vorsitzende des KED-Diözesanverbandes Regensburg ist Edmund Speiseder (eherold.ked@bistum-regensburg.de).