News Bild Karwoche und Ostern daheim feiern – Angebote des Bistums Regensburg

Karwoche und Ostern daheim feiern – Angebote des Bistums Regensburg

Home / News

Auch in der Zeit der Corona-Krise feiern wir Ostern! Was wir uns als Kirche jedes Jahr als lebendige Gegenwart vor Augen stellen dürfen, nämlich dass Gott größer ist als Sünde, Not und Tod, soll uns gerade in diesen bedrängenden Zeiten Kraft und Zuversicht geben.

Angesichts der Notwendigkeit der Einschränkung von Sozialkontakten zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus, können die liturgischen Feiern dieses Jahr nicht öffentlich begangen werden.

Die Gläubigen des Bistums sind eingeladen, sich dem heiligen Geschehen zuhause innerlich anzuschließen. Die auch sonst übliche Ordnung des Glockenläutens wird beibehalten. Gottesdienstfeiern werden übertragen per Livestream oder in Rundfunk und Fernsehen. Hausgebete und Hausgottesdienste werden bereitgestellt.

Möglichkeiten für die Mitfeier der Karwoche und des Osterfestes von daheim aus haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt:

 

Palmsonntag, 05.04.20:

  • Feier des Einzugs Christi in Jerusalem, 10:00 Uhr: Live-Übertragung aus dem Regensburger Dom mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

  • Hausgottesdienst für Palmsonntag mit einem Gebet über die Palmzweige

  • Predigt zum Palmsonntag in einfacher Sprache

 

Gründonnerstag, 09.04.20:

  • Missa Vespertina, 19:30 Uhr: Live-Übertragung aus dem Regensburger Dom mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

  • Hausgebet für Gründonnerstag

  • Hausgottesdienst für Gründonnerstag
  • Ölbergandacht zum Anhören und Mitbeten (ab Mittwoch verfügbar), Gotteslob Nr. 938

 

Karfreitag, 10.04.20:

  • Karmette an Karfreitag zum Anhören und Mitbeten (ab Donnerstag verfügbar)

  • Feier vom Leiden und Sterben Christi, 15:00 Uhr: Live-Übertragung aus dem Regensburger Dom mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

  • Hausgebet für Karfreitag

  • Hausgottesdienst für Karfreitag

Karsamstag, 11.04.20:

  • In manchen Kirchen wird auch heuer ein Heiliges Grab aufgebaut sein. Wie üblich kann vor dem Grab – mit der gebotenen Vorsicht – gebetet werden.

 

Osternacht, 11./12.04.20:

  • Feier der Osternacht, 21:00 Uhr: Live-Übertragung aus dem Regensburger Dom mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

 

Ostersonntag, 12.04.20:

  • Hochfest der Auferstehung des Herrn, 10:00 Uhr: Live-Übertragung des Pontifikalamtes mit Erteilung des Päpstlichen Segens aus dem Regensburger Dom mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
  • Hausgottesdienst am Ostersonntag mit Speisensegnung
  • Hausgottesdienst am Ostersonntag mit Speisensegnung
  • Hausgottesdienst am Ostersonnag mit Speisensegnung (für Familien mit Kindern)
  • Festliches Geläut um 12:00 Uhr (ökumenisch)

 

Ostermontag, 13.04.20:

  • Hausgebet für Ostermontag
  • Hausgottesdienst am Ostermontag

 

Sonstiges und allgemeine Hinweise:

 

  • Kreuzweg zum Anhören und Mitbeten
  • Das Gotteslob als Begleiter für die Karwoche und Ostern:
    • Kreuzwegandachten Nr. 683 und Nr. 934
    • Auferstehungsandacht Nr. 675
    • Andacht zur Ölbergstunde Nr. 93
  • Die Regensburger Sonntagsbibel enthält alle Schrifttexte aller österlichen Gottesdienste. Die reiche Bebilderung gerade der Passionsberichte am Palmsonntag und am Karfreitag lädt zur Betrachtung und zum verweilenden Gebet ein.
  • Gedanken zur Heiligen Woche (Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht, Ostern)
  • Viele Kirchen und Kapellen sind für das persönliche Gebet tagsüber geöffnet. Wir bitten alle Besucher um eine verstärkte Handhygiene und um gehörigen Sicherheitsabstand zueinander. Vermeiden Sie jegliches Gedränge besonders an Engstellen oder im Eingangsbereich.